Icon Menschen Organisationsberatung

Potenziale in Unternehmen zur Entfaltung bringen

Pflanze Boden wachsen Organisationsberatung

Mit systemischer Organisationsberatung hilfreiche Entwicklung fördern

Change kann nicht im Sinne klassischer Planung und Steuerung gemanaged werden. Veränderung findet sowieso andauernd einfach statt. Mal geschieht sie erwartbar und immer öfter überraschend - sowohl im Unternehmen als auch in dessen Umwelt. Gleichzeitig haben die Veränderungen für das Unternehmen Auswirkungen und bedürfen bewusster Impulse für die Organisationsentwicklung, um den Herausforderungen begegnen zu können. Dabei gilt es, einen Rahmen und die Voraussetzungen zu schaffen, mit denen Mitarbeiter und Führungskräfte für die Unternehmensziele wirksam bleiben können und sich mitgenommen fühlen. Einige zentrale Stellhebel hierfür sind Kultur, Kompetenzen, Führung und die Auseinandersetzung mit der Identität sowie dem Sinn der Organisation. Wir sind überzeugt, dass wertebasierte Konzepte, Selbstorganisation bzw. Selbstführung, systemisches Denken und Handeln, Kundenzentrierung und ein organisches Verständnis von Unternehmen bzw. Organisationen hilfreich sind, um unternehmerischen Erfolg in einer zunehmend komplexen sowie gefühlt widersprüchlichen Welt und unvorhersehbaren Zukunft zu sichern. Auf Ihrem Entwicklungsweg bieten wir Ihnen als Organisationsberatung aus Essen vielfältige Unterstützung an. 

Raupe Veränderung Selbstorganisation

Alles verändert sich, sobald man sich selbst verändert.

(Werner Mitsch)



Impulse und Themen unserer Organisationsberatung

  • Organizational Branding oder das andere Employer Branding
  • Arbeit an und mit der Kultur und ihren sichtbaren ebenso wie unsichtbaren Elementen
  • Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit
  • Selbstführung und Selbstorganisation
  • Agilität
  • Teamentwicklung und Teamberatung
  • Kompetenzentwicklung
  • Strategie- bzw. Zukunftsarbeit
  • Konzepte wirksamer Kundenzentrierung
  • Formate zum Beispiel: Workshops, Großgruppenformate wie Open Space, Moderationen